Mensch Rommerskirchen

Unsere Gemeinde ist mehr als die Ansammlung von Häusern. Sie ist geprägt von den Menschen, die in ihr leben. Wir wollen in kurzen Texten und ausdrucksstarken Fotos Menschen aus der Mitte unserer Gemeinde porträtieren und damit sichtbar machen, wie vielfältig und lebendig unsere Gemeinde Rommerskirchen ist. 

Gebt Rommerskirchen ein Gesicht!


Große und Kleine, Alte und Junge, Schrille und Unscheinbare,  Traditionsbewusste und Innovative, Mutige und Zurückhaltende, Laute und Leise, Familienmenschen und Singles,  Kümmerer und Individualisten, Zugezogene und Alteingesessene – sie alle sind Rommerskirchen. Wir möchten ihnen ein Gesicht geben! Und ihr könnt helfen!

So funktioniert es!

Annette Greiner führt Interviews mit interessierten Rommerskirchener Bürgerinnen und Bürgern. Persönlich angesprochen erzählen die Menschen ihre Geschichten, die in kurzen Beiträgen verschriftlicht werden.

Nico Weckbecker fotografiert die Menschen in ihrem Lebensalltag. 


Die Beiträge (Geschichte und Bild) werden - selbstverständlich nach vorheriger Freigabe durch die Personen -  in einem Fotobuch gesammelt und den Bürgerinnen und Bürgern zugänglich gemacht.
Geplant ist auch eine Ausstellung im Rathaus.


So könnt Ihr das Projekt unterstützen!

Wenn Ihr Menschen kennt, die Rommerskirchen lebens- und liebenswert machen 
und die bei diesem Projekt nicht vergessen werden sollten, dann meldet Euch.